Pur22

26Alle Infos rund um unser internationales Landeslager 2022 in Ebenau findet ihr auf www.pur22.at

#pur22

Wir freuen uns auf euch!

Infoabend für Pilotgruppen für GuSp-Behelf

Ein neuer GuSp-Kinderbehelf steht in den Startlöchern und will getestet werden.
Alle Infos zur Pilotphase und was dich als Pilotgruppe erwartet, erfährst du bei einem der Online-Infoabende:

13.01.2022 | 19:30 – 20:30 Uhr
17.02.2022 | 19:30 – 20:30 Uhr

Anmeldung zum Infoabend

Pilotgruppen für GuSp-Behelf gesucht

Ein neuer GuSp-Kinderbehelf steht in den Startlöchern und will getestet werden. Der GuSp-Bundesarbeitskreis sucht Patrullen (ganze Trupps), die den neuen Kinderbehelf über den Zeitraum eines ganzen Pfadijahres testen und evaluieren.
Du möchtest mit deinen Guides & Spähern den neuen Kinderbehelf auf seine Praxistauglichkeit testen?
Dann bewirb dich gleich als Pilotgruppe.

 

CaEx Stufenrunde

Die heutige CaEx-Stufenrunde fand aufgrund der aktuellen Situation natürlich wieder online statt. Aber kein Problem: Die Handhabe mit den verschiedenen Online-Tools hat ja mittlerweile jeder im Griff! Neben einem kurzen Austausch zur aktuellen Lage, wurde in erster Linie über den aktuellen Planungsstand des Landeslagers gesprochen. Außerdem wurden Ideen für den exklusiven Leiter und den exklusiven CaEx Bereich im CaEx Unterlager gesammelt. Ja, ja! Obwohl sich CaEx und CaEx Leiter natürlich grundsätzlich sehr gerne haben, ist hin und wieder eine kurze Auszeit voneinander auch ganz nett!

ErPSe leider abgesagt

Wir müssen das – für Ende November geplante – ErPSe leider aufgrund zu geringer Anmeldungen absagen. Wir hoffen bei nächster Gelegenheit wieder mehr Erbsen zählen zu dürfen ;-).

Der Landesverband Salzburg am HAK

Mit Frauenpower ging es auf nach Linz. Endlich konnten wir uns alle wieder live sehen. Da wird das Werkeln zum Nett-Werkeln. Gearbeitet haben die GuSp am neuen Kinderbehelf, dem „Wegweiser“. Dieser wird im nächsten Schritt in einer Pilotphase getestet – Interesse merken, Infos folgen.

Der Bundesjugendrat setzte sich neue Ziele für die nächsten Jahre. Aus der Diskussion kristallisierten sich Mental Health, Sexualität und Gender als zukünftige Schwerpunkte heraus.

Die WiWö haben sich auf die Wortsuche begeben und die gelben Seiten der Infopedia mit den passenden Schlag- und Stichwörtern versehen. Außerdem haben sie auch den Leiterbehelf mit kritischem Blick überprüft und weiter bearbeitet. Auch die stufenübergreifende Zusammenarbeit mit den Bibern wurde gestärkt.

Insgesamt geht ein produktives Wochenende mit kurzen Nächten zu Ende. Mit neuen Anregungen im Gepäck und vor allem viel Freude über das echte Wiedersehen steigen wir in den Zug Richtung Heimat-Landesverband ein.

Erste GuSp-Stufenrunde im neuen Jahr

Es geht wieder los! Die GuSp haben das neue Pfadi-Jahr eröffnet und widmen sich puren Themen im gemischten Format. Einerseits brainstormen kluge Köpfe im LV zu Gruselgeschichten, Zeltanordnung und möglichen Weltrekorden, andererseits werfen online zugeschaltete GuSp-Denker*innen Ideen zu Experimentier-Workshops ein. Mit diesem kreativen Potential kann das GuSp-Programm am PUR nur ein voller Erfolg werden. Die GuSp-Runde beschließt einstimmig, die Ideen in den folgenden Stufenrunden und bei einer spontan geplanten Christkindlmarkt-Tour weiter zu vertiefen. Apropos Weihnachtsstand: am Tag der Stufenrunde waren es nur noch 72 Tage bis Weihnachten und zumindest für eine Person schon der richtige Tag für die ersten Weihnachtskekse.